✓ Aktion: ab 20 € versandkostenfrei im Besserschmecker-Shop bestellen

Kunst nicht nur im Bild, sondern auch beim Essen

In Kallmünz erwartet man kulinarisch Bauchstecherla, bayerische Wirtshauskost oder im goldenen Löwen hiesige Rohstoffe modern und exquisit interpretiert. Ab und zu mal noch eine Pizzeria dazu. Das wars. Es gibt aber noch ein weiteres, charmantes kulinarisches Highlight in Kallmünz!

Kallmünz – die Künstlerstadt

Ich liebe es, durch kleine Örtchen zu schlendern, sich treiben zu lassen. Immer mal wieder einen Blick in die Schaufenster werfen. Klamotten und Schuhe gibt´s hier weniger, dafür mehr Galerien, Bilderverkäufe. Enge Gassen, alte urige Häuser. Das alles erinnert einem immer wieder an italienische Dörfer. Und genau so ist auch die Stimmung: entspannt, ruhig, kaum Autos fahren hier. Und man redet miteinander. Von dem einen oder anderen Geschäft wird man freundlich auf eine Glas Sekt eingeladen oder man darf dem Künstler über die Schulter schauen. Das macht schon mächtig Spaß hier.

Essen-to-go in Kallmünz?

Wenn man nun eine Kleinigkeit zu Essen sucht, dann tut man sich schwer. Die klassischen to-go-Läden gibt´s kaum. Die Restaurants laden zum Bleiben ein. Zum Genießen und Runterkommen. Sowohl innen, als auch draußen in Gärten fühlt man sich in einer anderen Welt. Allen voran im Goldenen Löwen oder zum Bürstenbinder auf eine Portion Bauchstecherla.

 

 

Cafe Pique-Nique

Ich komme an einem Haus vorbei, eine etwas größere Fensterwand und alle sind beschriftet. Mit Speisen. To-Go?

Das sieht so gar nicht nach Cafe/Restaurant etc. Aber es stand an der Tafel vor der Tür. Und neben dem Fenster war eine kleine Glocke mit dem Hinweis "bitte läuten". Neugierig wie ich bin mache ich das natürlich. Eine wahnsinnig nette Dame, mit französischem Akzent, die Ilse Arnauld des Lions, öffnet mir das Fenster und erzählt mir die Story Ihres Geschäftes: französische Speisen TO-GO, süß und herzhaft. Ich entscheide mich für eine süße Tarte. Delicious! 

 

Das Essen

Alles handgemacht, alles schaut super aus. Es werden die französischen Klassiker angeboten. Der Flammkuchen mit allen möglichen Variationen Tartes und Tartelettes, sowie natürlich Croissants und andere Geckäckteilchen.

Ich entscheide mich für eine süße Tarte mit Blaubeer-Pudding Belag. Delicious!

 

Nettes Gespräch und tolles Essen - was will man mehr! Also, immer Augen auf und nach den Raffinessen des Lebens suchen! Dann wird es …einfach a bissl anders!


Facebook: @CafePiqueNique